Galerie Holländermühle Sprengel

 

Die Windmühle

1990 kaufte die Gemeinde Neuenkrchen die denkmalgeschützte Mühle mit Unterstützung des Mühlenvereins Sprengel e.V. und sanierte sie in Zusammenarbeit mit dem Mühlenverein und öffentlichen Geldgebern in den Jahren 1990 bis 1998 von Grund auf.

Der Verein ist heute  der Betreiber der Mühle. Als Besonderheit wurde im Jahre 2007 eine Anlage zur Stromerzeugung und Einspeisung in das Versorger-Netz eingebaut, die erstmalig die Eigenarten der historischen Technik berücksichtigt und einen schonenden Lauf der Mühle ermöglicht.

 

 

Besichtigungen-Führungen- Trauungen

Die Mühle ist ganztägig vom Frühjahr bis zum Herbst geöffnet und kann ohne Rücksprache kostenlos besichtigt werden. Führungen sind auf Anfrage möglich, Ansprechpartner ist Walter Leverenz unter 05195-390.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich in der Mühle standesamtlich trauen zu lassen. Hierfür wenden Sie sich an die die Gemeinde Neuenkrichen unter 05195-940-51.

 

 

Das Dorfgemeinschaftshaus

Das Dorfgemeinschaftshaus wurde 2009 mit viel Eigenleistung der Vereine fertig gestellt. Neben einem großen Veranstaltungsraum bietet es einen Schulungsraum für die Feuerwehr, eine Küche und Sanitäranlagen.

In dem Veranstaltungsraum können Sie gerne Ihre Feier bzw. Seminare abhalten. Unsere Dorfwirte unterstützen Sie gerne bei der Durchführung. Anfragen für die Feier stellen Sie bitte an Ulrike Hucke unter 05195-7224 oder .

 

 

Spielplatz & Picknick

Der Aufenthalt auf dem Mühlenhof bietet neben dem großen Spielplatz auch die Möglichkeit des Picknicks unter einem festen Dach auf passenden Sitzgelegenheiten. WC`s sowie ein Wickelraum für die Kleinsten sind ebenfalls vorhanden und frei zugänglich,. Insbesondere die Galerie der Mühle bietet bei schönem Wetter einen herrlichen Ausblick in die Umgebung bis hin nach Rotenburg.

 

Feste Termine auf dem Mühlenhof

Osterfeuer > Ostersamstag

Mühlenbiathlon > letzter Samstag im April

Mühlengeburtstag > Pfingstmontag

Schützenfest > 1. Wochenende im Juli

Mühlenfest > 3. Sonntag im August

Erntefest> 3. Samstag im September

Seniorennachmittag > 1. Advent